Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Die Neue Tarantel der Ökologischen Plattform ist da!

Schwerpunkt Naturschutz

Klick hier für PDF:

 

 

"Grünes Rot" Eine Buchempfehlung

DIE LINKE stellt in ihrem Erfurter Parteiprogramm fest, dass eine ökologisch nachhaltige Entwicklung im Widerspruch zur kapitalistischen Wachstumslogik steht und schon Karl Marx hatte die Erfahrung gemacht, dass die Techniken der kapitalistischen Produktionsprozesse „die Springquellen allen Reichtums untergraben: die Erde und die Arbeiter“.

Damit es mit der Verwirklichung des sozial-ökologischen Umbaus nun nicht immer länger und noch länger dauert, sei hier auf das Buch „Grünes Rot“ von Hans Thie verwiesen. Es zeigt auf kurzen 160 Seiten, wie dieser Umbau auf die Zielgerade kommen kann. Welche systemischen Ansätze schon heute mit den bereits vorhandenen Planungsinstrumenten durchsetzbar wären, gibt schlüssige Argumentationshilfen und sollte eigentlich in jedem linken Rucksack stecken. Denn die sechs Kapitel sind trotz schwergewichtigen Inhalts leicht zu lesen. Und auch leicht genug (250 g), um auf jedem Spaziergang dabei zu sein.

Hans Thie, „Rotes Grün, Pioniere und Prinzipien einer ökologischen Gesellschaft“, Eine Veröffentlichung der Rosa-Luxemburg-Stiftung, VSA Verlag Hamburg 2013, ISBN 978-3-89965-552-0

-GL


KONTAKT

Wir treffen uns jeden 3. Dienstag des Monats in #Schöneberg oder #Steglitz

Ansprechpartner:
Dennis Egginger-Gonzalez
ak.rotebeete.west@posteo.de
Tel. 0176-47182144

Nächstes Treffen des AK Rote Beete West

26. November, 19 Uhr (Ausnahmsweise der 4. Dienstag im Monat)

Klimastreik am 20. September 2019

Vier von 270.000 ;-)