Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Meldungen


Friedenspolitische Veranstaltungsreihe der LINKEN. Steglitz-Zehlendorf

Die USA sind im Sommer aus dem INF-Vertrag ausgetreten. Die Kriegsgefahr am Persischen Golf steigt. In Nordsyrien sind Türkische Truppen einmarschiert. Welche Interessen werden jeweils vertreten? Welche Rolle spielen Deutschland und die EU in dieser Situation? Ist eine Eskalation überhaupt noch zu verhindern?

Für die Debatte haben wir uns jeweils sachkundige Expert*innen eingeladen.

Di, 22.10.2019, 19:30 Uhr, “Militarisierung der EU& Kriegsgefahr im Iran” mit Tobias Pflüger, verteidigungspolitischer Sprecher der LINKEN. im Bundestag,
Geschäftsstelle Schildhornstr. 85a, 12163 Berlin,


Mo, 04.11.2019, 18:30 Uhr, “Wie Kriege gemacht werden” mit Daniela Fuchs, Diplom-Historikerin& Mitglied der Historischen Kommission der LINKEN.,
Mittelhof Königstr. 42-43, 14163 Zehlendorf


Di, 12.11.2019, 19:30 Uhr, “Kündigung des INF-Vertrages – Droht ein neuer Atomkrieg?” mit Hans Schoenefeldt, Chefredakteur der Kehrseite a. D.,
Geschäftsstelle Schildhornstr. 85a, 12163 Berlin

Monitor  Hochrüsten um jeden Preis: Die neuen nuklearen Pläne der USA