Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Steglitz-Zehlendorf
10:30 Uhr
Berlin, Spiegelwand

Kranzniederlegung

In Gedenken an die Novemberpogrome legen wir wie jedes Jahr am 9. November einen Kranz an der Spiegelwand auf dem Hermann-Ehlers-Platz nieder. 

 

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe alle,

am Samstag, 9.11.2019 um 10:30 Uhr wird eine Kranzniederlegung zum Gedenken an die Novemberpogrome an der Spiegelwand (Hermann-Ehlers-Platz; S+U Rathaus Steglitz) stattfinden.

Anschließend bieten wir als LINKE. Steglitz-Zehlendorf einen kleinen Stolpersteinspaziergang (Dauer: 30 min) in unmittelbarer Umgebung an, bei dem wir 7 Stolpersteine putzen, Blumen und Kerzen niederlegen und an die Menschen erinnern wollen, für die diese Steine verlegt wurden.

Die Route geht von der Martinstraße 8 über die Kurze Straße 14 und 5 zur Birkbuschstraße 89. Die Route ist ca. einen Kilometer lang.

Wir würden uns über eine Teilnahme von euch sehr freuen.

Solidarische Grüße,

Der Bezirksvorstand

 

"Nie wieder Krieg. Nie wieder Faschismus!"

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Spiegelwand

Hermann-Ehlers-Platz
12163 Berlin

Die Spiegelwand erinnert an die Geschichte der Synagoge Steglitz, die Inschriften enthalten die Namen von 1.758 deportierten jüdischen Bürgern aus Berlin.


Geschäftsstelle

Schildhornstr. 85A
12163 Berlin
030 700 967 48

info@dielinke-steglitz-zehlendorf.de

Öffnungszeiten:

Mo 12 - 17 Uhr

Di 11 - 14.30 Uhr

 

Die Corona Pandemie aus politischer Sicht.

Heiner Flassbeck Das gibt einen ganz tiefen Einbruch und den muss der Staat jetzt abfedern.

KPF zu Corona

Hier lesen  Ein Kommentar aus der jW

Beschluss des Geschäftsführenden Parteivorstandes vom 16. März 2020

Die Gewinner der Krise – BlackRock und Co. kassieren gleich doppelt  

. Frieden & Abrüstung