Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles


75 Jahre Hiroshima & Nagasaki

Anlässlich 75. Jahrestag des Atombombenabwurfs über Hiroshima erklärt Parteivorsitzender Bernd Riexinger: „Atomwaffen machen die Welt zu einem unsichereren Ort. Sie können keine Stabilität schaffen, sie können nicht modernisiert werden. Sie sind das Potential eines grausamen Angriffes, wartendes, unfassbares Leid.“

DIE LINKE steht für eine Welt ohne Atomwaffen. Das beginnt mit der Abrüstung im eigenen Land: Wir fordern den Abzug aller Atomwaffen aus Deutschland.

 

Eine fatale Verdrängung  Alex Rosen von IPPNW fordert die Ächtung und Abschaffung von Atomwaffen - jetzt! 75 Jahre nach Hiroshima und Nagasaki 

Hier der Beitrag im ND


Termine

  1. Steglitz-Zehlendorf
    18:00 Uhr

    KLIMAGERECHTIGKEIT geht nur mit FRIEDENSPOLITIK

    Klimagerechtigkeit ist in aller Mund. Um die Umwelt zu schützen, müssen wir in den Industrieländern vieles neu Überdenken und eine fundamentale Wende herbeiführen. mehr

    In meinen Kalender eintragen

Geschäftsstelle

Schildhornstr. 85A
12163 Berlin
030 700 967 41

info@dielinke-steglitz-zehlendorf.de

Öffnungszeiten:

Mo 12 - 17 Uhr

Di 13 - 15 Uhr

 

 

Die Corona Pandemie aus politischer Sicht.

Langfristiger Corona-Plan statt Ad-hoc-Aktionen Bernd Riexinger - PK 16.11.20 

Nachdenkseiten: Corona-Demo: Widerspruch wird pauschal verteufelt

Heiner Flassbeck Das gibt einen ganz tiefen Einbruch und den muss der Staat jetzt abfedern.

Beschluss des Geschäftsführenden Parteivorstandes vom 16. März 2020

Die Gewinner der Krise – BlackRock und Co. kassieren gleich doppelt  

. Frieden & Abrüstung