Zurück zur Startseite

BVV KandidatInnen auf der Liste von 1- 3

8. Mai Tag der Befreiung vom Faschismus

Am kommenden Dienstag, 8. Mai 2018, findet um 11 Uhr die jährliche Gedenkfeier zum Tag der Befreiung am ehemaligen KZ-Außenlager Lichterfelde/ Säule der Gefangenen (Wismarer Str. 26-36, 12207 Berlin) statt.

Von der Partei DIE LINKE. werden u.a. Petra Pau (MdB) und Franziska Brychcy (MdA)

zugegen sein. Anschließend werden zum Gedenken Kränze an der Säule niedergelegt. Alle sind dazu eingeladen.Es ist immer ein sehr bewegendes Programm mit Zeitzeugen. Bei der Veranstaltung sprechen werden Prof. Günter Morsch, Leiter der Gedenkstätte Sachsenhausen, und Frau Dr. Ute Finckh-Krämer, engagierte Friedenspolitikerin und SPD-Politikerin aus Steglitz-Zehlendorf. Außerdem wird wieder ein Schüler oder eine Schülerin der Louise-Schröder-Schule das Wort ergreifen. Schülerinnen und Schüler der Fichtenberg-, Beethoven- und Louise-Schröder-Schule werden an der Feier mitwirken.

Der 2. Weltkrieg war kein normaler Krieg. Dr. Martin Seckendorf, Historiker, Vorstandsmitglied der Berliner Gesellschaft für Faschismus- und Weltkriegsforschung e.V. hat für unsere Bezirkszeitung dazu einen Beitrag verfasst. Die Geschichtsschreibung über die deutsche Aggression gegen die Sowjetunion darf nicht revidiert werden. Hier dazu der Link: Kein normaler Krieg!

Unsere KandidatInnen für die BVV

 

Wählen Sie am 18. September DIE LINKE.

Unsere Wahlplakate 2011

BVV Kandidaten von 4 - 9